Cookie-EinstellungenNotwendige Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Kontakt E-Mail Suchanfrage

Haus verkaufen mit Thoma Haus Immobilien

Verkaufen Sie Ihr Haus mit ThomaHaus

Haus geerbt, was nun? Viele Menschen sind damit völlig überfordert. Es ist die geerbte Immobilie, sollen wir das Haus verkaufen? Mit Immobilienmakler, oder ohne Immobilienmakler? Das Haus sollte geräumt werden. Oder kann man ein Haus ohne zu Entrümpeln verkaufen? Es ist die Geerbte Immobilie mit viel Emotionen. In den meisten Fällen jedoch sind es die Kinder, die das Haus erben. Oft steht dann der Hausverkauf an, da viele Faktoren nicht greifen. Vor dem Hausverkauf sollten viele Informationen eingeholt werden. 

Sind die Erben sich einig? Ist die Erbfolge der Immobilie geklärt? Klären Sie in einer Erbengemeinschaft, ob Sie die Immobilie behalten, oder verkaufen wollen. Wollen wir an fremde verkaufen? Wem gefällt die Immobilie? Wer macht den Hausverkauf? Ist die Immobilie in Ordnung? Wem verkaufen wir das Haus? Welchen Wert hat die Immobilie? Schalten wir einen Immobilienmakler ein. Wer kümmert sich um das Haus bis es zum Verkaufen kommt. Welche Papiere brauchen wir zum Hausverkauf. Wer macht den Garten bis es zum Hausverkauf kommt. Wer schätzt die Immobilie. Ist das Haus leer? Kann ich die Immobilie mit Mietern verkaufen. Sollen wir einen Immobilienmakler einschalten, wann ja, welchen Immobilienmakler beauftragen wir.

Viele Eigentümer fragen sich, welcher Immobilienmakler kommt für meinen Hausverkauf infrage? Thomahaus kümmert sich am alle Unterlagen zum Hausverkauf. Wichtig ist, dass ein guter Immobilienmakler ein gutes Netzwerk hat. Zu diesem gehören ein Notar, der für Sie als Eigentümer neutral ist. Jedoch mit dem eigentlichen Hausverkauf nichts zu tun hat. Dafür ist der Immobilienmakler da. Diese nimmt alle von den Eigentümern zur Verfügung gestellten Informationen zum Hausverkauf auf. Bevor Sie einem Immobilienmakler Immobilien an die Hand geben, lassen Sie sich Referenzen vom Immobilienmakler zum Hausverkauf geben. Ein Immobilienmakler sollte alle Unterlagen besorgen, oder mit seinem Netzwerk erstellen.

 

Name (Pflichtfeld)
Nachname (Pflichtfeld)
Was möchten Sie verkaufen ...
Diese Daten dienen uns zur ersten Kontaktaufnahme mit Ihnen.

Der Verkäufer eines Hauses

Der Verkäufer vom Haus sollte immer Informationen vom Immobilienmakler erhalten. Als Erstes sollte nach der Räumung das Haus mit dem Immobilienmakler und dem Verkäufer eine Begehung gemacht werden. Dabei nimmt der Immobilienmakler alle Räume des Hauses in Augenschein. Die Heizung vom Haus wird fotografiert, der Immobilienmakler macht eine Bestandsaufnahme, um den Energieausweis zu erstellen. Alle Daten werden zusammen geführt, um den richtigen Verkaufspreis zu ermitteln. Ist der Verkaufspreis zu hoch kommt keiner, ist der Verkaufspreis zu niedrig verschenkt der Verkäufer des Hauses bares Geld. Jeder Verkäufer einer Immobilie wird begleitet. Ist ein Käufer gefunden, bereiten wir alle Unterlagen für den Notar auf. Der Notar bekommt ein Datenblatt der Immobilie, damit der Notar den Kaufvertragsentwurf fertigen kann. Sie bekommen direkt vom Notar einen Entwurf.  Ihr Immobilienmakler ThomaHaus.  

Eigentümer finden den richtigen Makler zum Verkauf der Wohnung oder des Hauses oft mit einem Ratgeber über das Internet. Käufer finden zum Verkauf viele Informationen zum beispiel für den Wert, den Energieausweis, oder wie sie besser zum Verkauf kommen. Käufer wollen den schnellen Kauf der Wohnung. Diese soll dann auch gleich leer sein. Makler haben mehr Ausdauer, sie prüfen alle Interessenten, die für den Kauf oder Verkauf geeignet sind.