Cookie-EinstellungenNotwendige Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Kontakt E-Mail Suchanfrage

Häuser zum Kauf bei ThomaHaus Immobilienmaklerbüro

Hofstelle mit Scheune - seltene Chance
Hofstelle mit Scheune - seltene Chance
ANFRAGE
Hofstelle mit Scheune - seltene Chance
219.000
  • Wohnfläche ca.
    240 m²
  • Grundstücksfläche ca.
    1.421 m²
  • Zimmer
    8
  • Bezugfrei ab
    sofort
  • Baujahr
    1900
  • Ort
    73569 Eschach-Holzhausen
  • Haustyp
    Einfamilienhaus
  • Objektzustand
    Baujahrsbedingt
  • Anzahl Schlafzimmer
    7
  • Anzahl Badezimmer
    1
  • Stellplatz
    Ja (1 große Hofeinfahrt)
  • Anzahl Etagen
    3
  • Heizungsart
    Ölzentralheizung
  • Befeuerung
    Öl
  • Energieausweis
    liegt zur Besichtigung vor
Beschreibung

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein Fachwerkhaus mit großer Hofeinfahrt und einem Nebengebäude ( Scheune ).
Hier finden Sie viel Platz für eine Großfamilie. Es besteht bei dem Fachwerkhaus die Möglichkeit, es in 2 DHH umzubauen. Es sind 2 separate Eingänge vorhanden.

Das Fachwerkhaus verfügt über 2 Vollgeschosse und einen großzügigen Dachboden.
Hier finden Sie viel Platz und Stauraum.

Die Scheune selbst bietet noch eine alte Bestallung und auf der linken Seite eine Garage mit Werkstattraum und einem separatem Raum für Garten/Hausrat.
Beheizt wird das Haus mit einer Ölzentralheizung sowie Holzöfen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben möchten wir Sie am Samstag den 22.02.2020 um 14 Uhr zu einem Bieterverfahren einladen. Hier können Sie uns Ihr Gebot abgeben, was Sie bereit wären für dieses Schmuckstück zu bezahlen.

Ausstattung
  • Fachwerkhaus
  • 2 Vollgeschosse
  • Riesiger Dachboden
  • Nebengebäude Große Scheune ca 200m²
  • Bodenfläche
  • Hof
  • Holzofen
  • Abstellraum
Lage

Eschach mit seinen ca.1770 Einwohnern, hat Anteil an den Naturräumen Östliches Albvorland und Schwäbisch-Fränkische Waldberge, die beide zum Schwäbischen Keuper-Lias-Land zählen. Es liegt nördlich von Schwäbisch Gmünd auf der Frickenhofer Höhe, einem Höhenrücken, der sich südwestlich des Kochers entlangzieht.

Die Gemeinde grenzt im Norden an Sulzbach-Laufen im Landkreis Schwäbisch Hall, im Nordosten an Abtsgmünd, im Osten an Obergröningen, im Südosten an Schechingen, im Süden an Göggingen, im Südwesten an Täferrot und im Westen an Ruppertshofen und Gschwend.

Anfrage Hofstelle mit Scheune - seltene Chance
Name (Pflichtfeld)
Nachname (Pflichtfeld)
Telefon (Pflichtfeld)
E-Mail (Pflichtfeld)
Kommentar oder Nachricht (Pflichtfeld)
Weitere Objekte ...
Zentrumsnahes Familiendomizil - Schwäbisch Gmünd
ansehen ...